Image
„Das duale Studium ist die perfekte Kombination aus Theorie und Praxis. Neben dem Studium erhaltet ihr wertvolle Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche eures Unternehmens und könnt so herausfinden, in welchem Bereich euer Berufsleben starten soll.“ Sarah Boe, 28, Referentin Personalentwicklung, Bartels Langness
Image

Name: Sarah Boe
Alter: 28 Jahre
Wohnort: Kiel
Beruf: Referentin Personalentwicklung,  Bartels Langness
Karriereleiter: Von der Praktikantin zur Personalreferentin
Duales Studium: Betriebswirtschaftslehre in Kiel

Sarahs Weg zum Erfolg

Ein Praktikum kann Türen und Tore öffnen – das kann Sarah nur bestätigen! Ein Wirtschaftspraktikum sowie ein Nebenjob während des Abis brachten sie auf die Unternehmensgruppe Bartels-Langness und schließlich zur Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau. Durch die Kooperation zwischen Bartels-Langness und der heutigen Dualen Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) kam für sie schnell infrage, noch das Bachelorstudium anzuschließen. Sie bekam die Chance zum dualen Studium, ergriff sie und studierte von 2012 bis 2015 BWL mit Schwerpunkt Handel am Standort in Kiel. Besonders die Studienfächer Personal, Arbeitsrecht und Human Ressources waren besonders interessant für Sarah. Genau die Theorie, die sie in ihrem heutigen Beruf als Referentin in der Personalentwicklung benötigt. In die Praxis umgesetzt steckt dahinter unter anderem die Betreuung von 70 - 80 Auszubildenden im Großhandel, vom Auswahlverfahren bis zur Klärung der Übernahme, sowie die Verantwortung für 4 duale Studenten pro Lehrjahr. Nach 10 Jahren im Unternehmen ist sie in ihrem Traumjob angekommen: „Das Schönste ist die Möglichkeit, viel gestalten zu können. Zum Beispiel die Einführung neuer Ausbildungsberufe.“