Betriebswirtschaftslehre

Image

Studiere Betriebswirtschaftslehre!

Ein duales Studium der Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts) an der DHSH ist deine Eintrittskarte für viele Jobs in der Wirtschaft. Auch wenn du heute noch nicht genau weißt, was du morgen mal werden willst – mit BWL legst du den richtigen Grundstein.

Dual Studieren

Dual zu studieren heißt, dass sich die praktische Ausbildung im Unternehmen und das wissenschaftliche Studium an der DHSH abwechseln und sich gegenseitig ergänzen. Während des dreijährigen Studiums bist du pro Semester zehn Wochen an der DHSH, um Marketing, Rechnungswesen & Co. zu lernen. Die weitere Zeit arbeitest du bei dem von dir ausgewählten Partnerunternehmen – und bekommst von Anfang an dein eigenes Gehalt!

Das steckt im BWL-Studium:

Das duale Studium bereitet dich darauf vor, Fach- und Managementaufgaben zu lösen, betriebswirtschaftliche Problemstellungen auf wissenschaftlicher Grundlage zu analysieren und praktische Lösungsvorschläge im Unternehmen zu entwickeln und umzusetzen. Außerdem streben wir an, dir die notwenigen Kompetenzen für Forschungs- und Entwicklungsbereiche sowie für einen Masterstudiengang zu vermitteln.

Branchenschwerpunkte:

In den ersten vier Semestern deines Studiums stehen unter anderem die Module Branchen-BWL I-IV auf deinem Studienplan. Die Inhalte hängen vom jeweiligen Branchenschwerpunkt des Partnerunternehmens ab, bei dem du die Praxisphasen des Studiums absolvierst. Zurzeit bieten wir die folgenden Branchenschwerpunkte:

Drei Abschlüsse in drei Jahren

Zusätzlich zum Bachelorabschluss kannst du in den drei Jahren an der DHSH einen Berufsabschluss und die Ausbildereignung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) erlangen. Für Studierende der Betriebswirtschaftslehre hängen die Ausbildungsabschlüsse vom Branchenschwerpunkt des Partnerunternehmens ab. Die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) oder der Steuerberaterkammer erfolgt nach 2,5 Jahren.

Beste Zukunftschancen

Unternehmen benötigen Mitarbeiter, die ihre Kompetenzen sinnvoll einzusetzen wissen. Erfolgreiche Studierende, die ihr Wissen und ihr Engagement nicht nur im Hochschulbereich, sondern bereits im Unternehmen unter Beweis gestellt haben, können sich bester Zukunftschancen gewiss sein. Hohe Übernahmequoten und die langjährige Zusammenarbeit mit namhaften Partnerunternehmen beweisen: Ein duales Studium ist der Start in ein aussichtsreiches Berufsleben.

Studienstandorte

Das duale Bachelor-Studium der Betriebswirtschaftslehre bieten wir an unseren drei Standorten in Kiel, Lübeck und Flensburg an. Die Auswahl an Branchenschwerpunkten variiert nach dem Standort. Unsere Studienberater helfen dir gerne bei Fragen.

Credit Points

Für den Bachelor in Betriebswirtschaftslehre werden an der DHSH 180 ECTS (European Credit Transfer System) benötigt. Die ECTS-Credits verteilen sich einschließlich der Bachelor-Thesis und des Kolloquiums auf die folgenden Module:

⋅ Pflichtmodule: 95
⋅ Wahlpflichtmodule: 40
⋅ Praxismodule: 30
⋅ Bachelor-Thesis und Kolloquium: 15

Studienablauf

Jedes der drei Studienjahre gliedert sich in zwei Studiensemester. Jedes Semester wiederum ist in einen Praxisteil im Unternehmen (Praxisphase) und in einen Theorieteil an der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein (Theoriephase) aufgeteilt. Den gesamten Ablauf findest du hier.

Studienvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren

Die Studienvoraussetzungen und wie du dich bewirbst erfährst du hier.

Eine Übersicht der Partnerunternehmen findest du hier.