Partner werden

Image

Partnerfirma der DHSH werden

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen ein duales Studium anbieten und Kooperationspartner der DHSH werden? Dann wenden Sie sich gerne direkt telefonisch oder per E-Mail an unsere zuständigen Kollegen/-innen des jeweiligen Studienstandorts in Kiel, Lübeck oder Flensburg.

In einem persönlichen Gespräch können schnell die nötigen Voraussetzungen für eine Kooperation geklärt und alle offenen Fragen rund um das Duale Studium beantwortet werden.

Wir unterstützen Sie zudem bei der Suche nach geeigneten Bewerbern/-innen für Ihre offenen dualen Studienplätze, indem wir Ihr Unternehmen samt Logo und einem/einer Ansprechpartner/in auf unserer Studienplatzbörse listen. Hier können wir auch direkt auf Ihre Karriereseite verlinken oder Ihre individuelle Stellenanzeige veröffentlichen. Dieses Angebot ist für Sie mit keinerlei Kosten verbunden. Aber auch für ausgelernte Mitarbeiter/-innen bietet ein duales Studium im Rahmen der Mitarbeiterentwicklung eine sehr spannende Möglichkeit.

Um Schüler/-innen auf das duale Studium in Ihrem Unternehmen und an der DHSH aufmerksam zu machen, nehmen wir an zahlreichen Messen teil. Auf diesem Wege wird Ihr Bewerberkreis erweitert.

Image

Anmeldung

Ihnen ist das Duale Studium an der DHSH bereits bekannt und Sie möchten direkt eine Anmeldung vornehmen? Für die Anmeldung eines/einer Studenten/-in müssen Sie die folgenden Formulare ausfüllen und unseren Kollegen/-innen am gewünschten Studienstandort zusenden:

  • 1 x Kooperationsrahmenvertrag   (sofern uns dieser nicht bereits vorliegt)
  • 1 x Anmeldeformular  
  • 1 x Studien- und Ausbildungsvertrag  

  • Studienvariante ohne integrierte Ausbildung:
    1 x Betrieblicher Ausbildungsplan  
    Falls kein Ausbildungsberuf in das Duale Studium integriert werden sollte, benötigen wir einen individuellen betrieblichen Ausbildungsplan für den Nachweis der jeweiligen betrieblichen Praxisphasen und der Verzahnung zwischen Theorie und Praxis.

  • Studienvariante mit integrierter Ausbildung:
    1 x Exemplar der sachlichen und zeitlichen Gliederung
    Sollte eine Berufsausbildung in das Duale Studium integriert werden, benötigen wir NICHT den individuellen betrieblichen Ausbildungsplan – in diesem Fall reicht als Nachweis der betrieblichen Praxisphasen eine Kopie der sachlichen und zeitlichen Gliederung aus.