Wirtschafts-
informatik

Image

Studiere Wirtschaftsinformatik!

Du arbeitest gerne am PC und das Programmieren und Gestalten von Webseiten ist dein Ding? Dich interessieren wirtschaftliche Zusammenhänge? Dann stelle dich mit einem Studium der Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) breit auf und werde gleichzeitig zum Experten im Bereich Informatik!

Dual Studieren:

Bei uns heißt es nicht drei Jahre Theorie rauf und runter lernen. Im dualen Studium der Wirtschaftsinformatik wechseln sich Theorieblöcke mit Praxisphasen bei deinem Arbeitgeber ab. Du bringst dich also von Anfang ein und wendest das Gelernte direkt an.

Breites Aufgabenfeld:

Wirtschaftsinformatik ist eine Schnittstellendisziplin, die Informatik, Wirtschaftswissenschaften und besonders die Betriebswirtschaftslehre miteinander verbindet. Wirtschaftsinformatiker verfügen neben technischen und analytischen Kompetenzen über sehr gute Kommunikations- und Projektmanagementfähigkeiten.

3 Abschlüsse in 3 Jahren:

Neben dem Bachelor-Abschluss kannst du in den drei Jahren an der DHSH auch einen Berufsabschluss und die Ausbildereignung erlangen. Für Studierende der Wirtschaftsinformatik stehen die Ausbildungen zu Informatik-Kaufleuten (IHK), zu Fachinformatikern für Systemintegration (IHK) und zu Fachinformatikern für Anwendungsentwicklung (IHK) zur Auswahl. Die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) erfolgt nach 2,5 Jahren.

Image

1a Zukunftsperspektiven:

Nach erfolgreichem Abschluss eines dualen Studiums der Wirtschaftsinformatik übernimmst du als Innovationskraft herausforderungsvolle Aufgaben in einem Unternehmen. Das vielfältige Einsatzspektrum umfasst zum Beispiel Softwareentwicklung, Data Science, IT-Beratung, e-Business sowie Projektmanagement bei (IT-)Projekten.

Dir stehen viele Wege offen: Deine Fähigkeit, wissenschaftlich fundierte Analysen und praxistaugliche Lösungen gleichermaßen effizient erstellen zu können, sind gesuchte Kompetenzen am Arbeitsmarkt. Arbeitgeber ganz unterschiedlicher Wirtschaftszweige wie Handel, Energieversorgung, Banken und Versicherungen, Gesundheits- und Sozialwesen und natürlich Information und Telekommunikation suchen vorrangig qualifizierte Wirtschaftsinformatiker.

Studienstandort:

Den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik bieten wir am Studienort Kiel an. Falls du nicht in Kiel und Umgebung wohnst, kannst du dich in einem unserer Gästehäuser einmieten.

Credit Points:

Für den Bachelor-Abschluss werden 180 ECTS (European Credit Transfer System) benötigt. Da es sich um einen dualen Studiengang handelt, sind die Praxisphasen des Studiums (Praxismodule) in den Unternehmen ein wichtiger Bestandteil. Die Verteilung der Module einschließlich der Bachelor-Thesis und des Kolloquiums bezogen auf die ECTS stellt sich wie folgt dar:

  • Pflichtmodule: 120
  • Wahlpflichtmodule: 20
  • Praxismodule: 25
  • Bachelor-Thesis und Kolloquium: 15
  • Studienablauf:

    Die drei Studienjahre gliedern sich jeweils in zwei Studiensemester. Jedes Studiensemester ist in einen Praxisteil im Unternehmen (Praxisphase) und in einen Theorieteil an der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein (Theoriephase) aufgeteilt. Den genauen Ablauf findest du hier.

    Studienvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren:

    Die Studienvoraussetzungen und wie du dich bewirbst erfährst du hier.

    Eine Übersicht der Partnerunternehmen findest du hier.