Studieninhalte

Image
Der Masterstudiengang Digital Business & Innovation ist fachübergreifend angelegt, sodass du mit wirtschaftswissenschaftlichen und informationswissenschaftlichen Bachelorabschlüssen eine Vertiefung (beispielsweise von Projektmanagementmethoden) sowie eine Verbreiterung (beispielsweise im Bereich Forschung und Entwicklung) deines Wissens erlangst.

Wissenschaftliches Arbeiten

Durch die Module Forschungs- und Entwicklungsmethoden im ersten Fachsemester sowie das Forschungsseminar im dritten Fachsemester vertiefst du die Fähigkeit zur selbstständigen Erarbeitung eines praxisorientierten, wissenschaftlichen Themas auf Basis aktueller, wissenschaftlicher Literatur. Dabei vermitteln wir über das Verstehen hinaus die Fähigkeit zur kritischen Auseinandersetzung, zur Durchführung von wissenschaftlichen Arbeiten sowie zur Aufbereitung einer adäquaten Präsentation. Durch die Arbeit in Teams wird die zukünftige Arbeitswelt abgebildet und die Diskussion mit deinen Teampartnern hilft dir, deine Fähigkeiten zur Kommunikation und Kooperation weiter auszubilden.

Innovationsgedanken fördern

In den Modulen Digital Business Development und Innovation Management im ersten Fachsemester sowie Open Innovation im zweiten Fachsemester vertiefst du dein im Bachelorstudium erworbenes, betriebswirtschaftliches Wissen und erweiterst es um den Innovationsgedanken. Der Transfer von Methoden aus dem Bereich Innovation auf bereits Erlerntes sowie die Fähigkeit der Unterscheidung zwischen klassischen und innovativen Methoden stehen im Vordergrund.
Image

Agiles Projektmanagement

Die Module Fallstudien im erstes Fachsemester sowie Innovation Toolbox und das Innovations- und Digitalisierungsprojekt im zweiten Fachsemester eröffnen dir die Möglichkeit, realistische, komplexe Sachverhalte zu analysieren, selbständig Lösungen zu erarbeiten und die Ergebnisse angemessen zu präsentieren. Weiterhin bekommst du im Verlauf deines Studiums neue Instrumente an die Hand, um durch Transferleistung die jeweils passenden Methoden auf ein Projekt anwenden zu können. Im Modul Innovation Toolbox werden beispielsweise Design Thinking und agiles Projektmanagement gelehrt.
Image

Einsatz Sozialer Medien

Kommunikation hat sich durch die digitale Transformation entscheidend verändert und wird sich auch weiter verändern. Im Modul Social Media Management im zweiten Semester steht darauf basierend neben der Vermittlung grundlegender Kenntnisse die kritische Auseinandersetzung mit Chancen und Risiken der Kommunikation über Social Media sowie der Transfer des Wissens aus dem Bereich Marketing auf die neuen Medien im Vordergrund.

Kommunikation & Kooperation

Das Ziel unserer Studiengänge an der DHSH ist, qualifizierte, verantwortungsbewusste und teamfähige Absolventinnen und Absolventen hervorzubringen. Dementsprechend ist der Masterstudiengang Digital Business & Innovation stark projektorientiert, um die Arbeit im Team und die gemeinsame, kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Fragestellungen zu fördern. Darüber hinaus werden in dem Modul Management Ethics im dritten Fachsemester noch einmal gezielt ethische Problemstellungen und Dilemmata diskutiert. Dieses übergeordnete Modul zur Förderung deiner Persönlichkeitsentwicklung ergänzt die in den einzelnen Modulen des Studiengangs verankerten Ziele zu Fähigkeiten wie Kommunikation und Kooperation.

Wahlpflichtmodule

Die Wahlpflichtmodule im dritten Fachsemester bieten dir die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte im Hinblick auf dein angestrebtes berufliches Ziel zu setzen. Zur Auswahl stehen die Module Digital Marketing, E-Commerce und Recht.

Masterthesis

Im letzten Semester erfolgt die eigenständige Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit zu einem Problem aus dem Bereich Digital Business & Innovation. Dies beinhaltet die Hintergrundrecherche zu einer These, die Erarbeitung einer Methodik die These zu verifizieren (z. B. Befragungen, Experimente), die praktische Umsetzung sowie das Verfassen der wissenschaftlichen Arbeit, inklusive einer kritischen wissenschaftlichen Reflexion der Ergebnisse.