VORAUSSETZUNGEN

Image

Das bringst du mit

Die Erfahrung zeigt, dass dir mit einem erfolgreich abgeschlossenen dualen Studium an der DHSH viele Karrierewege offen stehen. Im Gegenzug musst du dafür auch etwas mitbringen. Wir erwarten von unseren Bewerbern:

  • Abitur oder Fachhochschulreife, alternativ auch Abschluss einer qualifizierten Weiterbildung (z. B. Meister/in, Fachwirt/in) oder Abschluss einer beruflichen Ausbildung und erfolgreiche Teilnahme an einer Hochschuleignungsprüfung
  • Abschluss eines Studien- und Ausbildungsvertrages mit einem Unternehmen
  • gute Mathematikkenntnisse (Test zum Überprüfen der eigenen Kenntnisse und der Lösungsbogen)
  • hohe Leistungsbereitschaft
  • hohe Belastbarkeit
  • Eigeninitiative und Engagement
  • So läuft deine Bewerbung ab:

    Die Studienjahrgänge beginnen jeweils am 1. Oktober. Hier kannst du die Liste der Unternehmen einsehen, die mit uns für das duale Studium kooperieren. Als ersten Schritt bewirbst du dich bei einem dieser Unternehmen. Wenn du dort überzeugend zeigst, was in dir steckt, erhälst du eine Zusage und die DHSH überprüft die Zulassung.

    Du kannst aber gern auch selbst aktiv werden und dich bei einem Unternehmen bewerben, das noch nicht auf unserer Liste steht. Die DHSH prüft dann anhand des Ausbildungsplans, ob der Betrieb die nötigen Qualitätskriterien erfüllt und damit zu einem Kooperationspartner wird.

    Du hast Fragen zur Bewerbung oder zur Zulassung? Dann hilft dir unsere Studienberatung gerne weiter.