Banken

Image

Branchenschwerpunkt Bankmanagement

Die gesamte Finanz- und Bankenbranche ist durch ein hohes Maß an Globalisierung gekennzeichnet und einem ständigen Wandel unterworfen. Die beruflichen Perspektiven sind vielfältig: Von Anlage- und Vermögensberatung, Firmenkundenbetreuung, Kreditanalyse und Gesamtbanksteuerung zu Personalmanagement und Marketing. Neben Geschäftsbanken und Förderinstituten können zukünftige Arbeitgeber beispielsweise auch Bausparkassen, Wirtschaftsprüfungen, Beratungsunternehmen sowie Finanz- und Controllingabteilungen privater und öffentlicher Unternehmen sein. Den Grundstein für diese Karriere legst du mit einem dualen Studium bei einem unserer Partnerunternehmen.

Studieninhalte

In deinem Studium lernst du in den vier Modulen Branchen BWL I bis IV à acht Semesterwochenstunden pro Semester unter anderem Kunden im Inlands- und Auslandszahlungsverkehr, im Einlagen- und Wertpapiergeschäft sowie im Verbraucherkreditgeschäft und der Baufinanzierung zu beraten und eine Bank unter Beachtung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen zu steuern. Alle Themen findest du hier:

Image

Credit Points

In der Regel schließt du die Module Bankmanagement I bis IV mit einer schriftlichen Klausur ab. Für jede bestandene Prüfung erhältst du fünf Credit Points.

Zusätzliche Abschlüsse

Zusätzlich zum Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre kannst du während des dreijährigen Studiums einen kaufmännischen Berufsabschluss machen. Im Branchenschwerpunkt Bankmanagement ist das die Ausbildung zu Bankkaufleuten (IHK). Weiterhin besteht das Zusatzangebot, die Ausbildereignungsbefähigung nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) zu machen. Der Ausbilderschein ist die formale Berechtigung, um später im Unternehmen ausbilden zu dürfen.