Prof. Dr. Kerstin Prechel

Dekanin

Akademische Ausbildung:

2008 – 2014 Berufsbegleitende Promotion zum Dr. phil. an der Technischen Universität München, Thema „Der Einfluss ehrenamtlichen Engagements auf die Würde Arbeitsloser – Anreizverbesserung aus wirtschaftsethischer Sicht“ (magna cum laude) Peter Löscher-Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftsethik bei Prof. Dr. Christoph Lütge
2010 – 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei DESY (Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft), Hamburg
2008 – 2010 Akademische Mitarbeiterin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Villingen-Schwenningen
2004 Diplomandin bei passport GmbH, Hamburg
2002 – 2004 Studium: Business Administration, Schwerpunkt Marketing an der University of North Carolina at Wilmington (UNCW), Bachelor of Science in Business Administration (summa cum laude), gefördert vom DAAD und Fulbright, Wilmington, USA
2000 – 2004 Studium: Betriebswirtschaftslehre, Schwerpunkt internationales Management an der Hochschule Bremen; Diplom-Kauffrau (FH), Bremen

Berufliche Tätigkeit:

Seit 2021 Dozentin für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Projektmanagement und Organisation, Duale Hochschule Schleswig-Holstein
2019 – 2021 Stellvertretende Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für angewandte Wissenschaft Hamburg
Seit 2019 Selbständige Beraterin für Wirtschaftsethik und strategisches Marketing, Hamburg
2018 – 2019 Teamleiterin europäisches Produktmanagement Olympus, Hamburg
2014 – 2018 Strategische Produktmanagerin Basler AG, AIA Certified Vision Professional – Advanced, Ahrensburg
Seit 2006 Lehrbeauftragte / Gastdozentin u. a. an der Universität Hamburg, Nordakademie, FOM, HAW Hamburg
2005 – 2007 Marketing Managerin TecSphere AG, Hamburg
2001 – 2003 Studienbegleitende Praktika bei GlaxoSmithKline in Bühl (Produktmanagement), Adam Smith Institute in London (Consulting) und JB Cumberland Group in New York (Public Relations)

Publikationen:

Arbeitslosigkeit und Ehrenamt – Eine wirtschaftsethische Analyse zu Tätigkeit und Würde, Philosophie und Ökonomik, Bd. 12, 2015, LIT Verlag
e-Business in Deutschland: Nutzen und Vermarktung von e-Business Software, 2008, Verlag Dr. Müller