Studiengänge der DHSH werden online vorgestellt

Die Duale Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) informiert in drei Terminen über ihre dualen Bachelorstudiengänge an den Standorten Kiel, Lübeck und Flensburg. Aufgrund der Corona-Situation finden diese Studieninfotage jetzt im November online an folgenden Terminen statt:
 
Donnerstag, 19. November von 17:00 bis 18:30 Uhr (Studienort Flensburg)
Montag, 23. November von 17:00 bis 18:30 Uhr (Studienort Kiel)
Donnerstag, 26. November von 17:00 bis 18:30 Uhr (Studienort Lübeck)
 
Im dualen Studium an der DHSH, die als staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften von der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein getragen wird, wechseln sich Ausbildungseinheiten im Betrieb mit Studieneinheiten an der Hochschule ab. Studierende haben so die Möglichkeit vom Beginn des Studiums an, Theorie und betriebliche Praxis miteinander zu verbinden.
 
In Flensburg, Kiel und Lübeck kann der Studiengang Betriebswirtschaftslehre belegt werden, in Kiel ist zusätzlich ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik möglich. Zur weiteren Spezialisierung bietet die Hochschule in der Betriebswirtschaftslehre die Branchenschwerpunkte Handel, Industrie, Dienstleistungen, Banken und Sparkassen, Tourismus, Steuerberatung sowie erstmalig Management im Gesundheitswesen an. Abgeschlossen wird das Studium nach sechs Semestern mit dem Bachelor-Grad.
 
Um Anmeldungen wird unter folgenden Kontaktdaten geben:
 
Flensburg:
Dörte Blohm, doerte.blohm@dhsh.de oder Tel. (04 61) 5 03 39 – 36

Kiel:
Merle Karkossa, merle.karkossa@dhsh.de oder Tel. (04 31) 30 16 – 195

Lübeck:
Ekaterini Beckmann, ekaterini.beckmann@dhsh.de oder Tel. (04 51) 50 26 – 156
 
Interessierte erhalten danach Zugangsdaten, um an der Onlinevorstellung der Hochschule teilnehmen zu können. Kooperationsunternehmen, die aktuell freie Studien- und Ausbildungsplätze haben, finden sich hier.