Zeig dir, was in dir steckt.


STUDIUM

Image

STUDIUM

Image

STUDIUM

Image

Die Schule endlich geschafft. Und nun? Lernen hat dir schon Spaß gemacht. Aber du willst jetzt auch ganz praktisch zeigen, was in dir steckt. Lies hier, wie du mit einem Studium an der DHSH (Duale Hochschule Schleswig-Holstein) in nur drei Jahren das Beste aus dir heraus holst. Mit viel Spaß und mit hervorragenden Aussichten nach dem Abschluss.

Die Schule endlich geschafft. Und nun? Lernen hat dir schon Spaß gemacht. Aber du willst jetzt auch ganz praktisch zeigen, was in dir steckt. Lies hier, wie du mit einem Studium an der DHSH in nur drei Jahren das Beste aus dir heraus holst. Mit viel Spaß und mit hervorragenden Aussichten nach dem Abschluss.
Die Schule endlich geschafft. Und nun? Lernen hat dir schon Spaß gemacht. Aber du willst jetzt auch ganz praktisch zeigen, was in dir steckt. Lies hier, wie du mit einem Studium an der DHSH in nur drei Jahren das Beste aus dir heraus holst. Mit viel Spaß und mit hervorragenden Aussichten nach dem Abschluss.

Studiengänge

Image

Studiengänge

Image

Studiengänge

Image

Doppelt dual

An der DHSH studierst du besonders praxisorientiert. Das erkennst du schon an unserem Studienangebot. Unsere Studienfächer sind ganz darauf ausgerichtet, dir nach erfolgreichem Abschluss möglichst viele spannende berufliche Perspektiven zu eröffnen.
Dual studieren - Notiz

Doppelt dual

An der DHSH studierst du besonders praxisorientiert. Das erkennst du schon an unserem Studienangebot. Unsere Studienfächer sind ganz darauf ausgerichtet, dir nach erfolgreichem Abschluss möglichst viele spannende berufliche Perspektiven zu eröffnen.
Image

Doppelt dual

An der DHSH studierst du besonders praxisorientiert. Das erkennst du schon an unserem Studienangebot. Unsere Studienfächer sind ganz darauf ausgerichtet, dir nach erfolgreichem Abschluss möglichst viele spannende berufliche Perspektiven zu eröffnen.
Image

Betriebswirtschaftslehre

Das duale Studium der Betriebswirtschaftslehre an der DHSH gibt dir die Chance, die wichtigen Schaltstellen eines Unternehmens ganz nah kennenzulernen, wesentliche Geschäftsaktivitäten praxisorientiert zu planen und eigenverantwortlich umzusetzen. Während der Theoriephasen an der DHSH studierst du die betriebswirtschaftlichen Teilgebiete in kleinen Gruppen. Der Fokus liegt dabei stark auf praktische Anwendungen, um so dich und deine Kommilitonen auf eine erfolgreiche berufliche Laufbahn als Betriebswirte vorzubereiten.

Erprobte Kompetenzen

Der Lehrplan der Hochschule ist auch zeitlich mit dem Einsatz in den Unternehmen abgestimmt, um frisch erworbenes theoretisches Wissen umgehend praktisch zu erproben und damit weiter zu verfestigen und vertiefen. Auf diese Weise erwerbt ihr als dual Studierende bereits während des Studiums ein hohes Maß an Fachwissen, an Methoden- und Organisationskompetenzen, an Verantwortung, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit. Für Absolventinnen und Absolventen der DHSH bieten sich daher auf dem Arbeitsmarkt ausgezeichnete Einsatzmöglichkeiten an verantwortungsvollen Stellen beispielsweise im Industrie,- Handels- oder Dienstleistungssektor.

Beste Zukunftschancen

Unternehmen und Konzerne benötigen Mitarbeiter, die ihre Kompetenzen sinnvoll einzusetzen wissen. Erfolgreiche Studierende, die ihr Wissen und ihr Engagement nicht nur im Hochschulbereich, sondern bereits im Unternehmen unter Beweis gestellt haben, können sich bester Zukunftschancen gewiss sein. Hohe Übernahmequoten und die langjährige Zusammenarbeit mit namhaften Kooperationsunternehmen beweisen: Ein duales Studium ist der Start in ein aussichtsreiches Berufsleben.

Studieninhalte

Die Grundlagen deines dualen Studiums der Betriebswirtschaft bilden Pflichtmodule wie Rechnungswesen, Marketing und Investition. In den ersten vier Semestern kannst du dich darüber hinaus innerhalb einer Branche durch einen Schwerpunkt profilieren. Wahlpflichtmodule in der 5. und 6. Theoriephase geben dir zusätzlich die Möglichkeit, bestimmte Studieninhalte in Absprache mit deinem Ausbildungsbetrieb zu vertiefen.

Branchenschwerpunkte:

  • Handel
  • Banken & Sparkassen
  • Industrie
  • Tourismus
  • Dienstleistungen
  • Steuerberatung
  • Versorgungswirtschaft
  • Ein breites Spektrum an Zusatzangeboten rundet das duale Studium an der DHSH ab. Du kannst so zum Beispiel je nach Bedarf deine Fremdsprachenkenntnisse oder deine Methoden- und Sozialkompetenz (z. B. Selbstmanagement oder Verhandlungsmanagement) erweitern. Das duale Studium der Betriebswirtschaft schließt ab mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.). Dieser Studiengang ist von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) erfolgreich akkreditiert worden.

    Betriebswirtschaftslehre

    Das duale Studium der Betriebswirtschaftslehre an der DHSH gibt dir die Chance, die wichtigen Schaltstellen eines Unternehmens ganz nah kennenzulernen, wesentliche Geschäftsaktivitäten praxisorientiert zu planen und eigenverantwortlich umzusetzen. Während der Theoriephasen an der DHSH studierst du die betriebswirtschaftlichen Teilgebiete in kleinen Gruppen. Der Fokus liegt dabei stark auf praktische Anwendungen, um so dich und deine Kommilitonen auf eine erfolgreiche berufliche Laufbahn als Betriebswirte vorzubereiten.

    Erprobte Kompetenzen

    Der Lehrplan der Hochschule ist auch zeitlich mit dem Einsatz in den Unternehmen abgestimmt, um frisch erworbenes theoretisches Wissen umgehend praktisch zu erproben und damit weiter zu verfestigen und vertiefen. Auf diese Weise erwerbt ihr als dual Studierende bereits während des Studiums ein hohes Maß an Fachwissen, an Methoden- und Organisationskompetenzen, an Verantwortung, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit. Für Absolventinnen und Absolventen der DHSH bieten sich daher auf dem Arbeitsmarkt ausgezeichnete Einsatzmöglichkeiten an verantwortungsvollen Stellen beispielsweise im Industrie,- Handels- oder Dienstleistungssektor.

    Beste Zukunftschancen

    Unternehmen und Konzerne benötigen Mitarbeiter, die ihre Kompetenzen sinnvoll einzusetzen wissen. Erfolgreiche Studierende, die ihr Wissen und ihr Engagement nicht nur im Hochschulbereich, sondern bereits im Unternehmen unter Beweis gestellt haben, können sich bester Zukunftschancen gewiss sein. Hohe Übernahmequoten und die langjährige Zusammenarbeit mit namhaften Kooperationsunternehmen beweisen: Ein duales Studium ist der Start in ein aussichtsreiches Berufsleben.

    Studieninhalte

    Die Grundlagen deines dualen Studiums der Betriebswirtschaft bilden Pflichtmodule wie Rechnungswesen, Marketing und Investition. In den ersten vier Semestern kannst du dich darüber hinaus innerhalb einer Branche durch einen Schwerpunkt profilieren. Wahlpflichtmodule in der 5. und 6. Theoriephase geben dir zusätzlich die Möglichkeit, bestimmte Studieninhalte in Absprache mit deinem Ausbildungsbetrieb zu vertiefen.

    Branchenschwerpunkte:

  • Handel
  • Banken & Sparkassen
  • Industrie
  • Tourismus
  • Dienstleistungen
  • Steuerberatung
  • Versorgungswirtschaft
  • Ein breites Spektrum an Zusatzangeboten rundet das duale Studium an der DHSH ab. Du kannst so zum Beispiel je nach Bedarf deine Fremdsprachenkenntnisse oder deine Methoden- und Sozialkompetenz (z. B. Selbstmanagement oder Verhandlungsmanagement) erweitern. Das duale Studium der Betriebswirtschaft schließt ab mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.). Dieser Studiengang ist von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) erfolgreich akkreditiert worden.

    Betriebswirtschaftslehre

    Das duale Studium der Betriebswirtschaftslehre an der DHSH gibt dir die Chance, die wichtigen Schaltstellen eines Unternehmens ganz nah kennenzulernen, wesentliche Geschäftsaktivitäten praxisorientiert zu planen und eigenverantwortlich umzusetzen. Während der Theoriephasen an der DHSH studierst du die betriebswirtschaftlichen Teilgebiete in kleinen Gruppen. Der Fokus liegt dabei stark auf praktische Anwendungen, um so dich und deine Kommilitonen auf eine erfolgreiche berufliche Laufbahn als Betriebswirte vorzubereiten.

    Erprobte Kompetenzen

    Der Lehrplan der Hochschule ist auch zeitlich mit dem Einsatz in den Unternehmen abgestimmt, um frisch erworbenes theoretisches Wissen umgehend praktisch zu erproben und damit weiter zu verfestigen und vertiefen. Auf diese Weise erwerbt ihr als dual Studierende bereits während des Studiums ein hohes Maß an Fachwissen, an Methoden- und Organisationskompetenzen, an Verantwortung, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit. Für Absolventinnen und Absolventen der DHSH bieten sich daher auf dem Arbeitsmarkt ausgezeichnete Einsatzmöglichkeiten an verantwortungsvollen Stellen beispielsweise im Industrie,- Handels- oder Dienstleistungssektor.

    Beste Zukunftschancen

    Unternehmen und Konzerne benötigen Mitarbeiter, die ihre Kompetenzen sinnvoll einzusetzen wissen. Erfolgreiche Studierende, die ihr Wissen und ihr Engagement nicht nur im Hochschulbereich, sondern bereits im Unternehmen unter Beweis gestellt haben, können sich bester Zukunftschancen gewiss sein. Hohe Übernahmequoten und die langjährige Zusammenarbeit mit namhaften Kooperationsunternehmen beweisen: Ein duales Studium ist der Start in ein aussichtsreiches Berufsleben.

    Studieninhalte

    Die Grundlagen deines dualen Studiums der Betriebswirtschaft bilden Pflichtmodule wie Rechnungswesen, Marketing und Investition. In den ersten vier Semestern kannst du dich darüber hinaus innerhalb einer Branche durch einen Schwerpunkt profilieren. Wahlpflichtmodule in der 5. und 6. Theoriephase geben dir zusätzlich die Möglichkeit, bestimmte Studieninhalte in Absprache mit deinem Ausbildungsbetrieb zu vertiefen.

    Branchenschwerpunkte:

  • Handel
  • Banken & Sparkassen
  • Industrie
  • Tourismus
  • Dienstleistungen
  • Steuerberatung
  • Versorgungswirtschaft
  • Ein breites Spektrum an Zusatzangeboten rundet das duale Studium an der DHSH ab. Du kannst so zum Beispiel je nach Bedarf deine Fremdsprachenkenntnisse oder deine Methoden- und Sozialkompetenz (z. B. Selbstmanagement oder Verhandlungsmanagement) erweitern. Das duale Studium der Betriebswirtschaft schließt ab mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.). Dieser Studiengang ist von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) erfolgreich akkreditiert worden.

    Wirtschaftsinformatik

    Wirtschaftsinformatik ist eine Schnittstellendisziplin, die Informatik und Wirtschaftswissenschaften und dabei besonders die Betriebswirtschaftslehre miteinander verbindet. Wirtschaftsinformatiker verfügen neben technischen und analytischen Kompetenzen über sehr gute Kommunikations- und Projektmanagementfähigkeiten. Das duale Studium Wirtschaftsinformatik der DHSH macht dich bereit für diese Herausforderung, indem es den Fokus in gleichem Maße auf das Fach- und Methodenwissen für Informatik und Betriebswirtschaftslehre legt.

    Breites Aufgabenfeld

    Nach erfolgreichem Abschluss eines dualen Studiums der Wirtschaftsinformatik an der DHSH kannst du als Innovationskraft sowohl technische als auch kaufmännische Aufgaben in einem Unternehmen übernehmen. Zu deinem vielfältigen Einsatzspektrum können zum Beispiel IT-Beratung und -Marketing gehören, aber auch die Entwicklung, Einführung und Optimierung von IT-Systemen.

    Begehrte Absolventen

    Mit einem erfolgreichen Abschluss als Wirtschaftsinformatiker der DHSH stehen dir viele Wege offen: Deine Fähigkeit, wissenschaftlich fundierte Analysen und praxistaugliche Lösungen gleichermaßen effizient erstellen zu können, sind gesuchte Kompetenzen am Arbeitsmarkt. Arbeitgeber ganz unterschiedlicher Wirtschaftszweige wie Handel, Energieversorgung, Banken und Versicherungen, Gesundheits- und Sozialwesen und natürlich Information und Telekommunikation suchen vorrangig qualifizierte Wirtschaftsinformatiker.

    Studieninhalte

    Das duale Studium vermittelt dir in sechs Semestern betriebswirtschaftliche, soziale und mathematische Grundlagen sowie solche der Informatik in Bereichen wie etwa Software-Entwicklung, Geschäftsprozessmodellierung, Daten- und Projektmanagement. Im Verlauf des Studiums kannst du Schwerpunkte setzen wie beispielsweise Mobile Anwendungen, Cloud- und Big-Data-Systeme, SAP, statistische Verfahren, Marketing und Unternehmensgründung.

    Zur Verzahnung von Theorie und Praxis kommen drei Praxisprojekte und die abschließende Bachelor-Thesis hinzu, die während der Praxisphasen im Unternehmen bearbeitet werden. Das duale Studium der Wirtschaftsinformatik schließt ab mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.). Dieser Studiengang ist von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) erfolgreich akkreditiert worden.

    Wirtschaftsinformatik

    Wirtschaftsinformatik ist eine Schnittstellendisziplin, die Informatik und Wirtschaftswissenschaften und dabei besonders die Betriebswirtschaftslehre miteinander verbindet. Wirtschaftsinformatiker verfügen neben technischen und analytischen Kompetenzen über sehr gute Kommunikations- und Projektmanagementfähigkeiten. Das duale Studium Wirtschaftsinformatik der DHSH macht dich bereit für diese Herausforderung, indem es den Fokus in gleichem Maße auf das Fach- und Methodenwissen für Informatik und Betriebswirtschaftslehre legt.

    Breites Aufgabenfeld

    Nach erfolgreichem Abschluss eines dualen Studiums der Wirtschaftsinformatik an der DHSH kannst du als Innovationskraft sowohl technische als auch kaufmännische Aufgaben in einem Unternehmen übernehmen. Zu deinem vielfältigen Einsatzspektrum können zum Beispiel IT-Beratung und -Marketing gehören, aber auch die Entwicklung, Einführung und Optimierung von IT-Systemen.

    Begehrte Absolventen

    Mit einem erfolgreichen Abschluss als Wirtschaftsinformatiker der DHSH stehen dir viele Wege offen: Deine Fähigkeit, wissenschaftlich fundierte Analysen und praxistaugliche Lösungen gleichermaßen effizient erstellen zu können, sind gesuchte Kompetenzen am Arbeitsmarkt. Arbeitgeber ganz unterschiedlicher Wirtschaftszweige wie Handel, Energieversorgung, Banken und Versicherungen, Gesundheits- und Sozialwesen und natürlich Information und Telekommunikation suchen vorrangig qualifizierte Wirtschaftsinformatiker.

    Studieninhalte

    Das duale Studium vermittelt dir in sechs Semestern betriebswirtschaftliche, soziale und mathematische Grundlagen sowie solche der Informatik in Bereichen wie etwa Software-Entwicklung, Geschäftsprozessmodellierung, Daten- und Projektmanagement. Im Verlauf des Studiums kannst du Schwerpunkte setzen wie beispielsweise Mobile Anwendungen, Cloud- und Big-Data-Systeme, SAP, statistische Verfahren, Marketing und Unternehmensgründung.

    Zur Verzahnung von Theorie und Praxis kommen drei Praxisprojekte und die abschließende Bachelor-Thesis hinzu, die während der Praxisphasen im Unternehmen bearbeitet werden. Das duale Studium der Wirtschaftsinformatik schließt ab mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.). Dieser Studiengang ist von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) erfolgreich akkreditiert worden.

    Wirtschaftsinformatik

    Wirtschaftsinformatik ist eine Schnittstellendisziplin, die Informatik und Wirtschaftswissenschaften und dabei besonders die Betriebswirtschaftslehre miteinander verbindet. Wirtschaftsinformatiker verfügen neben technischen und analytischen Kompetenzen über sehr gute Kommunikations- und Projektmanagementfähigkeiten. Das duale Studium Wirtschaftsinformatik der DHSH macht dich bereit für diese Herausforderung, indem es den Fokus in gleichem Maße auf das Fach- und Methodenwissen für Informatik und Betriebswirtschaftslehre legt.

    Breites Aufgabenfeld

    Nach erfolgreichem Abschluss eines dualen Studiums der Wirtschaftsinformatik an der DHSH kannst du als Innovationskraft sowohl technische als auch kaufmännische Aufgaben in einem Unternehmen übernehmen. Zu deinem vielfältigen Einsatzspektrum können zum Beispiel IT-Beratung und -Marketing gehören, aber auch die Entwicklung, Einführung und Optimierung von IT-Systemen.

    Begehrte Absolventen

    Mit einem erfolgreichen Abschluss als Wirtschaftsinformatiker der DHSH stehen dir viele Wege offen: Deine Fähigkeit, wissenschaftlich fundierte Analysen und praxistaugliche Lösungen gleichermaßen effizient erstellen zu können, sind gesuchte Kompetenzen am Arbeitsmarkt. Arbeitgeber ganz unterschiedlicher Wirtschaftszweige wie Handel, Energieversorgung, Banken und Versicherungen, Gesundheits- und Sozialwesen und natürlich Information und Telekommunikation suchen vorrangig qualifizierte Wirtschaftsinformatiker.

    Studieninhalte

    Das duale Studium vermittelt dir in sechs Semestern betriebswirtschaftliche, soziale und mathematische Grundlagen sowie solche der Informatik in Bereichen wie etwa Software-Entwicklung, Geschäftsprozessmodellierung, Daten- und Projektmanagement. Im Verlauf des Studiums kannst du Schwerpunkte setzen wie beispielsweise Mobile Anwendungen, Cloud- und Big-Data-Systeme, SAP, statistische Verfahren, Marketing und Unternehmensgründung.

    Zur Verzahnung von Theorie und Praxis kommen drei Praxisprojekte und die abschließende Bachelor-Thesis hinzu, die während der Praxisphasen im Unternehmen bearbeitet werden. Das duale Studium der Wirtschaftsinformatik schließt ab mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.). Dieser Studiengang ist von der FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) erfolgreich akkreditiert worden.

    6 gute Gründe

    Image

    6 gute Gründe

    Image

    6 gute Gründe

    Image

    Sechs gute Gründe für ein duales Studium an der DHSH

    An der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein studierst du auf zwei Wegen: Das akademische Wissen lernst du bei uns an der DHSH, den praktischen Anteil der Ausbildung in einem Unternehmen. Sechs gute Gründe sprechen für dieses duale Prinzip, wie die DHSH es umsetzt:
    Sechs gute Gründe - Aula
    Sechs gute Gründe - Lernen

    Lerntiefe

    Unsere Dozenten vermitteln dir theoretische Grundlagen, die du in deinem Ausbildungsbetrieb unmittelbar praktisch umzusetzen lernst. Du wirst so schrittweise an komplexe Sachverhalte und Aufgaben herangeführt, lernst sie zu meistern und wirst so immer sicherer: Du lernst nicht, um zu lernen, sondern um dein Wissen auch praktisch anzuwenden und dadurch zu vertiefen.

    Unabhängigkeit

    Dein Ausbildungsunternehmen zahlt dir von Anfang an eine Vergütung. Das zeigt dir, dass auch deine Ausbilder schon sehen, was in dir steckt. Das regelmäßige Einkommen macht dich unabhängig und du kannst dich ganz auf das Studium konzentrieren.

    Angenehme Lernatmosphäre

    An der DHSH studierst du in kleinen Gruppen und in modern eingerichteten und ausgestatteten Seminar- und IT-Räumen. Der Kontakt zu deinen Dozenten ist eng, persönlich und konstruktiv. Das macht das Lernen angenehm und effektiv.

    Über den Tellerrand schauen

    Fokus ist gut. Daran arbeiten wir mit dir. Die DHSH hilft dir gleichzeitig aber auch, deinen Horizont zu weiten: Unsere interdisziplinären Studienangebote eröffnen dir branchenübergreifende Perspektiven. Und weil interkulturelle Kompetenz deine Karrierechancen noch mehr erhöht, entwickeln wir für dein Studium Sprach- und Auslandsmodule.
    Sechs gute Gründe - Bibliothek

    Vielfältiges Profil

    Die Ausbildung an der DHSH dauert drei Jahre. In dieser Zeit kannst du drei verschiedene, aber aufeinander abgestimmte Abschlüsse machen und so das Studium ganz an deine Bedürfnisse und Pläne und die deines Ausbildungsunternehmens anpassen: Bachelor-Abschluss, kaufmännischer Berufsabschluss sowie die Ausbildereignung (IHK)

    Glänzende Aussichten

    Dein Unternehmen hat dich in den verschiedenen Etappen der Bewerbung ausgiebig getestet. Wenn du eine Zusage erhältst, heißt das, man sieht dein Potential. Und weil viele dieser Unternehmen schon seit Jahrzehnten erfolgreich mit der WAK in der Ausbildung junger Menschen zusammenarbeiten, wissen sie, wie gut das duale Studienprinzip auf das Berufsleben vorbereitet. Deine Chancen, nach Abschluss des Studiums von deinem Unternehmen übernommen zu werden, sind also von Beginn an sehr groß.

    Sechs gute Gründe für ein duales Studium an der DHSH

    An der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein studierst du auf zwei Wegen: Das akademische Wissen lernst du bei uns an der DHSH, den praktischen Anteil der Ausbildung in einem Unternehmen. Sechs gute Gründe sprechen für dieses duale Prinzip, wie die DHSH es umsetzt:
    Image
    Image

    Lerntiefe

    Unsere Dozenten vermitteln dir theoretische Grundlagen, die du in deinem Ausbildungsbetrieb unmittelbar praktisch umzusetzen lernst. Du wirst so schrittweise an komplexe Sachverhalte und Aufgaben herangeführt, lernst sie zu meistern und wirst so immer sicherer: Du lernst nicht, um zu lernen, sondern um dein Wissen auch praktisch anzuwenden und dadurch zu vertiefen.

    Unabhängigkeit

    Dein Ausbildungsunternehmen zahlt dir von Anfang an eine Vergütung. Das zeigt dir, dass auch deine Ausbilder schon sehen, was in dir steckt. Das regelmäßige Einkommen macht dich unabhängig und du kannst dich ganz auf das Studium konzentrieren.

    Angenehme Lernatmosphäre

    An der DHSH studierst du in kleinen Gruppen und in modern eingerichteten und ausgestatteten Seminar- und IT-Räumen. Der Kontakt zu deinen Dozenten ist eng, persönlich und konstruktiv. Das macht das Lernen angenehm und effektiv.
    Image

    Über den Tellerrand schauen

    Fokus ist gut. Daran arbeiten wir mit dir. Die DHSH hilft dir gleichzeitig aber auch, deinen Horizont zu weiten: Unsere interdisziplinären Studienangebote eröffnen dir branchenübergreifende Perspektiven. Und weil interkulturelle Kompetenz deine Karrierechancen noch mehr erhöht, entwickeln wir für dein Studium Sprach- und Auslandsmodule.

    Vielfältiges Profil

    Die Ausbildung an der DHSH dauert drei Jahre. In dieser Zeit kannst du drei verschiedene, aber aufeinander abgestimmte Abschlüsse machen und so das Studium ganz an deine Bedürfnisse und Pläne und die deines Ausbildungsunternehmens anpassen: Bachelor-Abschluss, kaufmännischer Berufsabschluss sowie die Ausbildereignung (IHK)

    Glänzende Aussichten

    Dein Unternehmen hat dich in den verschiedenen Etappen der Bewerbung ausgiebig getestet. Wenn du eine Zusage erhältst, heißt das, man sieht dein Potential. Und weil viele dieser Unternehmen schon seit Jahrzehnten erfolgreich mit der WAK in der Ausbildung junger Menschen zusammenarbeiten, wissen sie, wie gut das duale Studienprinzip auf das Berufsleben vorbereitet. Deine Chancen, nach Abschluss des Studiums von deinem Unternehmen übernommen zu werden, sind also von Beginn an sehr groß.

    Sechs gute Gründe für ein duales Studium an der DHSH

    An der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein studierst du auf zwei Wegen: Das akademische Wissen lernst du bei uns an der DHSH, den praktischen Anteil der Ausbildung in einem Unternehmen. Sechs gute Gründe sprechen für dieses duale Prinzip, wie die DHSH es umsetzt:
    Image

    Lerntiefe

    Unsere Dozenten vermitteln dir theoretische Grundlagen, die du in deinem Ausbildungsbetrieb unmittelbar praktisch umzusetzen lernst. Du wirst so schrittweise an komplexe Sachverhalte und Aufgaben herangeführt, lernst sie zu meistern und wirst so immer sicherer: Du lernst nicht, um zu lernen, sondern um dein Wissen auch praktisch anzuwenden und dadurch zu vertiefen.

    Unabhängigkeit

    Dein Ausbildungsunternehmen zahlt dir von Anfang an eine Vergütung. Das zeigt dir, dass auch deine Ausbilder schon sehen, was in dir steckt. Das regelmäßige Einkommen macht dich unabhängig und du kannst dich ganz auf das Studium konzentrieren.

    Angenehme Lernatmosphäre

    An der DHSH studierst du in kleinen Gruppen und in modern eingerichteten und ausgestatteten Seminar- und IT-Räumen. Der Kontakt zu deinen Dozenten ist eng, persönlich und konstruktiv. Das macht das Lernen angenehm und effektiv.
    Image

    Über den Tellerrand schauen

    Fokus ist gut. Daran arbeiten wir mit dir. Die DHSH hilft dir gleichzeitig aber auch, deinen Horizont zu weiten: Unsere interdisziplinären Studienangebote eröffnen dir branchenübergreifende Perspektiven. Und weil interkulturelle Kompetenz deine Karrierechancen noch mehr erhöht, entwickeln wir für dein Studium Sprach- und Auslandsmodule.

    Vielfältiges Profil

    Die Ausbildung an der DHSH dauert drei Jahre. In dieser Zeit kannst du drei verschiedene, aber aufeinander abgestimmte Abschlüsse machen und so das Studium ganz an deine Bedürfnisse und Pläne und die deines Ausbildungsunternehmens anpassen: Bachelor-Abschluss, kaufmännischer Berufsabschluss sowie die Ausbildereignung (IHK)

    Glänzende Aussichten

    Dein Unternehmen hat dich in den verschiedenen Etappen der Bewerbung ausgiebig getestet. Wenn du eine Zusage erhältst, heißt das, man sieht dein Potential. Und weil viele dieser Unternehmen schon seit Jahrzehnten erfolgreich mit der WAK in der Ausbildung junger Menschen zusammenarbeiten, wissen sie, wie gut das duale Studienprinzip auf das Berufsleben vorbereitet. Deine Chancen, nach Abschluss des Studiums von deinem Unternehmen übernommen zu werden, sind also von Beginn an sehr groß.

    Jetzt bewerben

    Image

    Jetzt bewerben

    Image
    Fordere deine Informationsunterlagen an

    Hallo, mein Name ist

    und ich möchte mich für ein Studium der

    bewerben.

    Schickt mir bitte die Informationsunterlagen an meine E-Mail-Adresse

    Fordere deine Bewerbungsunterlagen an

    Hallo, mein Name ist

    und ich möchte mich für ein Studium der

    bewerben.

    Schickt mir bitte die Informationsunterlagen an meine E-Mail-Adresse